Scroll Top

Sie möchten in einem renommierten und aufstrebenden Unternehmen tätig sein?
Kontaktieren Sie uns noch heute und geben Sie Ihrer beruflichen Laufbahn eine neue Perspektive.

Stellenausschreibung Büro/Baustelle

Polier/Vizepolier (m/w)

mit Erfahrung, für Hochbaubaustellen im Raum NÖ/Wien gesucht.

Entlohnung laut Kollektivvertrag, Überzahlung je nach Qualifikation.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
zoth@jaegerbau.co.at oder per Tel. an 02742/308-39

Lehrlingsstelle für Hochbau (m/w)

Hochbauer:innen errichten Bauwerke und Bauwerksteile wie z. B. Wohn- Büro- und Industriegebäude, Wasserversorgungs-, Kanal- und Entwässerungsanlagen, soweit diese für die Gebäudeerrichtung und den Betrieb notwendig sind. Sie verarbeiten Baustoffe wie Natursteine, Ziegel, Beton (z.B. Stahlbeton, Leichtbeton, Stahlfaserbeton) usw. Sie sind außerdem für die Wärme-, Schall- und Branddämmung zuständig sowie bearbeiten und verputzen Wände aller Art. Neben dem Neubau von Bauwerken zählen auch Erhaltungs- und Umbauarbeiten, sowie denkmalgeschützte Restaurierungsarbeiten an Bauwerken und Bauwerksteilen zu ihren Aufgaben, welche sie unter Verwendung von digitalen Arbeitsmitteln − auch mit digitalen Arbeitsmethoden − durchführen.

Um unsere künftigen Fachkräfte noch besser auf den modernen, digitalen Arbeitsalltag und die Lehrabschlussprüfung vorzubereiten, werden alle Bau-Lehrlinge im 2. Lehrjahr von der BAUAkademie mit einem Tablet ausgestattet.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Kollektivvertrag Baugewerbe und Bauindustrie 01.05.2023 (Brutto-Einkommen):
1. Lehrjahr 1.190,- EUR
2. Lehrjahr 1.783,- EUR
3. Lehrjahr 2.378,- EUR

Mehr Infos zur Hochbaulehre finden Sie unter:
Wirtschaftskammer Österreich – Hochbaulehre

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
zoth@jaegerbau.co.at oder per Tel. an 02742/308-39

Lehrlingsstelle für Betonbau (m/w)

Betonbauer:innen errichten Bauwerke aus Beton. Sie fertigen nach technischen Plänen Schalungen, verlegen die Bewehrung und bringen den Beton in die Schalung ein. Sie prüfen die bisher erbrachten Vorarbeiten und errichten auch Baugruben und Künetten sowie Flachgründungen. Nach dem Aushärten des Betons entfernen sie die Schalungen und bereiten diese für den nächsten Einsatz vor. Die Bauteile und Bauwerke aus Beton werden für den Hochbau verwendet. Weiters kommen auch Stahlbetonfertigteile, schlaff bewehrt oder vorgespannt, zur Anwendung. Alle Arbeiten führen sie unter Verwendung von digitalen Arbeitsmitteln – auch mit digitalen Arbeitsmethoden – durch.

Um unsere künftigen Fachkräfte noch besser auf den modernen, digitalen Arbeitsalltag und die Lehrabschlussprüfung vorzubereiten, werden alle Bau-Lehrlinge im 2. Lehrjahr von der BAUAkademie mit einem Tablet ausgestattet.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Kollektivvertrag Baugewerbe und Bauindustrie 01.05.2023 (Brutto-Einkommen):
1. Lehrjahr 1.190,- EUR
2. Lehrjahr 1.783,- EUR
3. Lehrjahr 2.378,- EUR

Mehr Infos zur Betonbaulehre finden Sie unter:
Wirtschaftskammer Österreich – Betonbaulehre

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
zoth@jaegerbau.co.at oder per Tel. an 02742/308-39

Bauleiter (m/w)

mit Erfahrung, für Hochbaubaustellen im Raum NÖ/Wien gesucht.

Entlohnung laut Kollektivvertrag, Überzahlung je nach Qualifikation.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
buchhaltung@jaegerbau.co.at oder per Tel. an 02742/308-39